Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …

Schau s´ Lüftenegger - dort wo die Zirbe Zuhause ist

Zum perfekten Wohlbefinden beim Urlaub in der 1. Lungauer Zirbenpension

„Königin der Alpen“ wird die Zirbe im Volksmund genannt. Und auch in unserer 1. Lungauer Zirbenpension spielt der zähe und majestätische Nadelbaum eine tragende Rolle. Schon seit Jahrhunderten ist die positive Wirkung der ätherischen Zirbenöle auf den Menschen bekannt. Vor allem in Stuben und in Schlafzimmern eingesetzt, wirkt der Duft positiv auf das Atemsystem, herzschlagsenkend und sorgt für erholsamen Schlaf. In Kombination mit vermehrten Tiefschlafphasen schenkt Ihnen dies ein enormes Stück Lebensqualität.

Es gibt eine Kraft aus der Ewigkeit, und diese ist grün.

Die moderne Medizin weiß sehr viel über Krankheiten, aber erstaunlich wenig über Gesundheit. 
Eine Spitzenmedizin der Zukunft wird sich vor allem mit Prävention beschäftigen, also mit der Erhaltung der menschlichen Gesundheit. Wir versuchen daher Ihnen Ihren Urlaub in der Zirbenpension so angenehm wie möglich zu gestalten. Begleiten Sie auf Wanderungen, zeigen Ihnen die Schätze der Natur des UNESCO Biosphärenparks im Salzburger Lungau und bieten Ihnen tägliche Tipps für Achtsamkeitsübungen damit Sie Ihr Umfeld und die Schönheit der vielen kleinen Dinge um Sie herum im Jetzt wahrnehmen können. 

Da heißt es ankommen und tief durchatmen!

Bis in Höhen von 2.500 Metern ist die Zirbe bei uns in Salzburg zu finden und kann dabei bis zu 1.000 Jahre alt werden. Neben Ölen und Möbeln eignet sich die Zirbe auch hervorragend zur Herstellung eines bekömmlichen Schnapses. Die Regionalität und der Genuss stehen in unserer 1. Lungauer Zirbenpension mit an erster Stelle. Mit unserem UNESCO Biosphärenpark-Frühstücksbuffet starten Sie bestens ausgeruht und voller Elan in einen aktiven Tag in unserer unberührten Naturlandschaft. Auf den Almen können Sie dann die Menschen hinter den Produkten persönlich kennenlernen.

Gaumenfreude mit unserem Hausherr Günter

Zirbenpension Lungau Lüftenegger

Für den Zirbengeist, eine Spezialität, steigt Günter, unser Hausherr, persönlich auf die Zirbe um die schönsten und saftigsten Zirbenzapfen zu pflücken. 

Der Zirbengeist ein wahrer Genuss für Ihren Gaumen - Medizin für Körper und Geist.
Einmal in der Woche und für Gruppen auf Anfragen gibt es in unserem Haus eine Zirbenschnapsverkostung mit Günter. 

 

Wer ihn selber ansetzen möchte – hier das Rezept : Die Zirben sollen geerntet werden, wenn sie noch weich sind und rot färben. Man nimmt vier Stück pro Liter und schneidet sie in dicke Scheiben und gibt sie in ein großes Gefäß aus Glas.
Kandiszucker drauf und den Korn, dann mit einem Deckel schließen, ca. 5-6  Wochen an einen warmen Ort stellen - nicht direkt in die Sonne. Danach filtern und in Flaschen füllen.
Die Menge des Zuckers ist Geschmackssache.

Die Region schmecken, fühlen und mit allen Sinnen erleben.

Eine weitere Säule unserer Philosophie schließt die Bewegung in unserer einmaligen Bergwelt, gelegen im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau, ein. Gehen Sie auf besinnliche Bergseenwanderungen, bestaunen Sie die uralten Zirbenwälder, atmen Sie ganz bewusst die würzigen Aromen und die frische Bergluft tief ein. Und spüren Sie, wie Zufriedenheit und Gelassenheit Ihren Körper von innen heraus durchfluten. Denn wahres Glück kommt von innen und kann nur von einem jeden selbst gefunden werden.

Unsere Mission in der 1. Lungauer Zirbenpension ist es, Ihnen den Aufenthalt in Mauterndorf so angenehm wie möglich zu gestalten und Ihnen alle „Werkzeuge“ an die Hand zu geben, um Sie zu Ihres eigenen Glückes Schmied zu machen!